Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

BMW Motorrad Days 2021

Fr 02.07.21 - So 04.07.21

Nach der Bekanntgabe, dass die BMW Motorrad Days 2021 nicht mehr in Garmisch-Partenkirchen stattfinden, haben wir hier nur den VA-Ort geändert. Ob das traditionelle Datum erhalten bleibt wissen wir zum heutigen Zeitpunkt noch nicht. Auch eine genaue Adresse ist uns noch nicht bekannt!

Wir geben hier aktualisierte Infos bekannt, sobald uns diese vorliegen …

Details

Beginn:
Fr 02.07.21
Ende:
So 04.07.21
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstalter

BMW Motorrad
Website:
www.bmw-motorrad.de

Veranstaltungsort

Berlin

19 Comments

  1. Ein seltener Fehler im Marketing. Niveacreme und Coca Cola haben ihre Erfahrung mit solchen ruckartigen Veränderungen gemacht. BMW Motorrad wird dies auch merken. GS in den Schluchten von Berlin. Statt Hahntenjoch nun Unter den Linden. Statt Lagerfeuer in den Bergen, Hotel Adlon zum Kaffee. Was werden unsere Italienischen und Französichen Freunde denken? Auf jeden Fall werde ich nicht dabei sein in Berlin.

  2. Die gewünschte urbane Ausrichtung der Marketing-Strategen ist evtl. nachvollziehbar, aber ein Treffen ohne Berge, Lagerfeuer und Zelten ist für mich nicht mehr das gleiche. Ich werde sicher nicht nach Berlin reisen.

    • M.E. ein großer Fehler. Der Großteil der Besucher kommt nicht zu diesem Event um „urbane Mobilität“ neu zu erleben. Nein, das sind I.d.R. markentreue BMW Biker z.T. seit Jahrzehnten und die lieben die Alpen, die lieben Kurven und schöne Landschaften und Garmisch als Event-Ort!
      Nun denn, BMW Motorrad wird sehen, wie es angenommen wird. Schade für Garmisch ist es allemal! Ich werde weiter nach Garmisch und in die Alpen fahren – ob mit oder ohne BMW Motorrad Days dort.

  3. Alois Schäfer Reply

    Gapa war genial jedes Jahr auch für unsere Freunde aus Italia u. France. Nach Berlin fahren wir nicht. ⛰️ 🏍️ 🏕️ 🏔️

  4. Thomas Clages Reply

    Hallo, warum in Berlin…… weiter weck ging es wohl dann doch nicht. Wir : 5 Personen, haben uns immer gefreut nach Garmisch zu fahren. Ca. 4Std. Jetzt aber nah Berlin Ca. 6,5Std. nein DANKE!, Das machen wir dann doch nicht. Schade!
    Vielleicht findet ihr ja doch noch einen anderen Platz.

    Viele Grüße

    Thomas u. Freunde

  5. Günther Schneider Reply

    Wer kommt denn auf solch einen Blödsinn
    Gapa ist und bleibt der wahre BMW-Treff. Meine Kollegen und ich werden dann eben unser eigenes Treffen am1 Wochenende im Juli wie jedes Jahr durchführen (auch dieses Jahr waren er vor Ort und waren nicht die Einzigen)
    „Berlin Berlin ist was für Fußballfans „ wir jedenfalls nix Berlin
    Sehr sehr Schade das BMW Marketing hat null Ahnung was der Biker so denk.

    • Mit dem Motorrad in den Großstadt Mief zu all dem was wir verneinen ?? Geht gar nicht! Fahre weiterhin nach Gapa! Grüße

  6. BMW Motorrad Days in Berlin geht gar nicht. Garmisch = Berge und Kurven
    Berlin = Stau Stadtverkehr
    wer will denn so was. Ich fahre trotzdem nach Garmisch!

  7. Das Flair der bayrischen Gemütlichkeit gepaart mit den Motorradstrecken in Garmisch durch das BMW Werk in Berlin + Avus zu ersetzen mag vielleicht bei s1000rr Piloten ankommen auch ein Urban Pilot mag vielleicht die Stadt genießen – was machen aber die vielen vielen GS Kurvenräuber ohne diese Strecken ……

  8. Volker mit Rudi Reply

    Ich sage nur : Never change a running system.
    GAP ist und bleibt ein Highlight für das BMW Treffen, tolles bayrisches Flair und super Motorradstrecken. Leidtragend ist der garmisch-partenkirchner Fremdenverkehr und die Gastronomie.
    Wir fahren schon seit vielen Jahren zum Treff, wurden nie enttäuscht, hatten viel Spass und werden weiterhin GAP die Treue halten- also nicht nach Berlin fahren.

  9. Schade, so ist es halt die Marketing-Strategen wollen immer alles verbessern, wir fahren seit 2004 zu den Treffen nach Garmisch und waren auch dieses Jahr dort man trifft Leute mit den gleichen Interessen. Für mich gilt einfach nicht mitmachen ist die beste Lösung die Wohnung für 2021 ist gebucht denn nach BERLIN da fahren wir nicht hin ist unser Vorsatz den auch hoffentlich viele andere umsetzen

  10. Wer solche Entscheidungen trifft, fährt wahrscheinlich gar nicht selbst Motorrad. Ich war fast jedes Jahr in Garmisch, auch 2020 und es waren auch dieses Jahr viele BMW Fahrer vor Ort. Ich werde auch 2021 zu dem üblichen Termin nach Garmisch und in die Berge fahren. Berlin ist für mich keine Option! Trotzdem „viel Erfolg“. Ich will aber nicht so recht dran glauben.

  11. Da träumen einige in Berlin vom großen Wurf. Das wird aber hoffe ich ich in die Hose gehen. Es gibt nur eines, Boykott !!!!!!!! dann kommen die herren im Vorstand mal von ihrem hohen Ross runter und berücksichtigen wieder die Kunden. Es heißt immer noch Bayrische und nicht Berliner Motorenwerke. Die Begründung in der Presseaussendung ist so was von ein Witz. Wer geht schon ins Theater beim Motorradtreffen. Gut in Berlin kann man sich vielleicht ein paar Drogen kaufen, aber sonst? Arrogante Leute, Stau ohne Ende, Keine gescheiten Ausfahrten usw. Die Entscheidungsträger sollten gleich gefeuert werden, da sie keine Kundenwünsche mehr berücksichtigen. Wer fährt schon aus A, IT oder CH nach Berlin. Kommt wieder nach Gapa und wir machen dort ein Alternatives Fest. Vielleicht findet sich ja ein Organisator.

  12. Wir kommen aus dem Schwarzwald und fahren seit Jahren nach GAP zu den BMW Biker Days. Auch für uns kommt Berlin nicht in Frage, keine Berge, keine Kurven und kein Flair. Eine solche Entscheidung ist auch für uns nicht nachvollziehbar, wir werden auch weiterhin nach GAP zum biken reisen. Allen die nach Berlin fahren wünschen wir natürlich trotzdem viel Soass und unfallfreie Touren.

  13. Eure Argumente für GAP kann ich nur unterstreichen. Auch ich werde, wie in den Vorjahren auch, zum ersten Juliwochenende nach GAP fahren und freue mich, Euch alle dort zu sehen.

  14. Hallo, auch wir sind seit 2002 fast in jedem Jahr in GAPA dabei gewesen. Die Entscheidung Berlin ist für uns nicht nachvollziehbar, obwohl Berlin für uns die kürzere Anreise wäre. Die Ferienwohnung in Garmisch für 2021ist bereits gebucht. Daher werden wir vom 1.7.-5.7.2021wieder in Garmisch sein und mal schauen, was wir ohne BMW, Käfer, Biker Stadel, Lagerfeuer, Lodge ……. so erleben werden. Garmisch hat genug an Kneipen und Restaurants zu bieten. Wie ich lese, werden wir nicht die einzigen Biker sein. Das gibt Grund zu Hoffnung auf schöne Tage. Hoffentlich bleibt Berlin ein einmaliger Ausrutscher!!

  15. Reinhold Meier Reply

    Wir werden auf keinen Fall nach Berlin fahren
    Alle unsere Freunde fahren weiterhin am ersten Juli Wochenende nach GAP und das werden wir auch tun.
    Berlin ist für uns GS Fahrer auf keinen Fall eine Reise wert.
    Die Personen von BMW die diese Endscheidung getroffen haben können doch keine Motorradfahrer sein was hat den Berlin und das Umland für Motorradfahrer zu bieten ?
    Das Besucher sich nicht um Übernachtungsmöglichkeiten kümmern können weil sie nicht denn genauen Ort kennen , schon das zeigt mir das hier Dilettanten am Werk sind.

  16. Ralph Matthees Reply

    Das ist der größte Schwachsinn was sich hier BMW leistet! OK, es muss nicht unbedingt Garmisch sein. Aber für die meisten Motorradfahren sind die Berge und Kurvenfahren der Spaß den sie wollen. Urbanes fahren kann ich auch mit dem Auto. Berlin ist schon interessant wenn man auf Kultur, Museum und Kneipen steht. Aber es steht nicht an der Freude am Fahren. Warum nimmt man nicht die Länder Südbayern, Österreich, Südtirol oder Schweiz? Ich selber bin zwar kein GS-Fahrer, ich fahre K1300S, was will ich in einer Stadt, die alle Verbrennungsmotoren verbannen will? Ich werde mir eine eigene Tour in den Bergen organisieren, so wie ich es dieses Jahr auch getan habe mit meinen Freunden Serpentinenjägern und den Motorradfreunden Landsberg.
    Mir ist mir egal ob es Bayern, Österreich, Frankreich, Schweiz, oder Schwarzwald ist, es kann auch Hessen oder Oberpfalz sein! Sogar Rügen und Umgebung würde ich vorziehen , aber Berlin geht gar nicht!

Schreiben Sie einen Kommentar