Clubs

Herbstausfahrt 2019 des BMW Club Kindelsberg e.V.

Am 28.09.2019 startete der BMW Club Kindelsberg zu seiner alljährlichen Herbstausfahrt. Dicke Regentropfen begleiteten knapp 45 Teilnehmer ab dem Start in Kreuztal – Buschhütten. Das Kärcher Center: Gustav Schmidt hatte wiederholt Parkplatz und Räumlichkeiten für den Auftakt / Start zur Verfügung gestellt.
Ein bunt gemischtes Starterfeld wurde auf die erste von zwei Etappen geschickt. Vom 2002tii über diverse E30-Typen bis hin zum Z8 waren sämtliche Modelle vertreten.
Neben Teilnehmern aus dem Münsterland, Aachen und Moers, hatten sich vier Teams aus Bayern angemeldet. Fast 600 km Anreise nahmen sie in Kauf um an der Ausfahrt teilnehmen zu können. Von Buschhütten führte die Strecke ins Olper-Land und durch das Oberbergische in den Westerwald.
Nach knapp 100 km trafen die Teilnehmer in Wissen an der Sieg ein. Hier wurde gemeinsam die Mittagspause im Hotel/Restaurant Germania verbracht.

Von dort schickte der Fahrtleiter Max Hilberts die Starter auf die zweite Etappe. Nach kurvenreichen 140 km erreichten die Teilnehmer das Ziel in Bad Marienberg. Auf der Steig Alm wurde der Zieleinlauf bei einem gemeinsamen Abendessen und der Pokalverleihung gefeiert.

Den Gesamtsieg holten sich Gabi und Günter Langenbach aus Niederndorf. Mit nur 88 Strafpunkten verwiesen sie Klaus Zaddach aus Burggen im Allgäu auf Platz zwei. Den dritten Platz konnte sich Georg Kreidt und sein Sohn Christian sichern. Obwohl das Wetter sich nicht von seiner besten Seite gezeigt hatte, waren alle Teilnehmer begeistert.
Diesen Erfolg verdanken wir unserem Sportleiter Max Hilberts, der dieses Ehrenamt erst im Februar 2019 übernahm und nun mit dieser Orientierungsfahrt bereits einen weiteren Volltreffer landete.
Des weiteren möchten wir an dieser Stelle einen riesigen Dank an unsere Streckenposten und Helfer verteilen, ohne dessen Unterstützung solche Veranstaltungen nicht möglich wären. Darüber hinaus sind mit entsprechendem Dank unsere Sponsoren zu versehen: Kärcher – Center Gustav Schmidt in Buschhütten und die Firma: BS Reisemobile Schöler in Niederndorf.

Nach diese Erlebnis freuen wir uns schon jetzt, gemeinsam mit unseren Club-Freunden und Gästen, auf das Nachfolgeevent in 2020.


Quelle:
BMW-Club-Kindelsberg e.V.
M. Rübsamen / J. Magmer

Schreiben Sie einen Kommentar